Drei einfache Möglichkeiten zu spenden:

Drei einfache Möglichkeiten zu spenden:

 
Unsere Aktivitäten (Bildungscenter mit Grundschule und Erwachsenenbildung, Patenschaften, Gewächshäuser sowie Integrationshilfe in Deutschland) sind ausschließlich spendenfinanziert und nur durch entsprechende finanzielle Zuwendungen möglich. Deshalb sind wir um jede finanzielle Unterstützung dankbar. Es bestehen verschiedene Möglichkeiten zu spenden, z.B.:
 

1. GELD-SPENDE direkt an unser Bankkonto 
    (Einzelbeträge, Daueraufträge und Einzugsermächtigung):

 

HAND FÜR HAND e.V. 

GLS Bank, Bochum
IBAN DE19 4306 0967 1234 5866 00  
BIC GENODEM1GLS

 

 

2. Sichere ONLINE- und MOBIL-SPENDE
    (Einzel- und Dauerspende per Kreditkarten, Bankeinzug oder PAYPAL).

 

3. Die spontane und SCHNELLE UNTERSTÜTZUNG zwischendurch
    (per sms mit STichwort „HELIN“ werden 5 Euro an HAND FÜR HAND gespendet ).  

 

 

Schicken Sie eine SMS an die gängige Charity-Nummer 81190 mit Kennwort „HELIN“. Ihre nächste Telefonrechnung wird mit 5 Euro pro sms belastet. Davon kommt 4,15 Euro als Unterstützung direkt bei uns an und kann sofort in den Projekten eingesetzt werden!

 

 

Brauchen Sie eine Spendenbescheinigung?
 
Sollten Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, teilen Sie uns bitte Ihre Postadresse mit, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zusenden können – und wenn es für Sie nur der Nachweis ist, dass Ihre Spende angekommen und für den gewünschten Zweck verwendet wird. Sollten Sie nicht explizit einen anderen Wunsch äußern, stellen wir die Spendenbescheidigungen zum Jahresende kommuliert aus und schicken ihn im ersten Monat des Folgejahres per Mail zu . Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir erst ab einem Betrag von 100 EUR eine Spendenbescheinigung ausstellen können.
 
Wir garantieren die 100%ige Nutzung der Zuwendungen im Sinne der Zielsetzung. Verwaltungskosten fallen keine an, Vorstand, Geschäftsführung und Mitstreiter arbeiten ehrenamtlich und auch die Reisen werden jeweils privatfinanziert.