Kinder bauen Fussballplatz und erfüllen damit Wunsch vieler Dorfbewohner

Kinder bauen Fussballplatz und erfüllen damit Wunsch vieler Dorfbewohner

Über das Wochenende Schulkinder einen FUSSBALLPLATZ GEBAUT. Damit erfüllten sie den langersehnten Wunsch vieler Dorfbewohner. Unzählige Steine wurden geklopft, unfassbar viele Glasscherben entfernt (wo kommen die nur alle her?). Jetzt wird der Platz von Gross und Klein fast dauerhaft bespielt. Daumen hoch!

Das Projekt macht Beispiel

Das Projekt hat Beispiel gemacht. Bei unserem Besuch im Dorf haben wir in den Gassen mit mehreren Männern gesprochen. In den Wintermonaten können sie nicht auf die Felder und hätten „im Dorf zu wenig zu tun“. Kurz gesagt, sie sitzen herum und langweilen sich. Auf die Frage, was wir für sie initiieren könnten, Häuften sich zwei Antworten „Englisch-Unterricht“ und „Volleyballplatz“.

Gesagt getan: Ein Volleyballnetz wurde gekauft, ein geeigneter Ort wurde identifiziert, eine zeitliche Frist gesetzt und schließlich ein zuständiger benannt. Der Rest soll in Eigenregie vor Ort erfolgen. Wir sind gespannt. Als zweites haben wir ab nächster Woche an zwei Wochentagen „Englisch für Anfänger“ für Männer in den Stundenplan integriert.

Please follow and like us: