Kategorie: Aktuell

HELIN Nähkurs produziert Schutzmasken für das nahgelegene Flüchtlingscamp

Die erforderliche Genehmigung der Regierung endlich eingegangen und nun produziert der HELIN Nähkurs Schutzmasken, die kostenlos im nahgelegenen Flüchtlingscamp verteilt werden. Auf freiwilliger Basis und unter strenger Berücksichtigung der „Social-Distancing“ Maßgaben, werden so viele Schutzmasken wie möglich hergestellt. Diese werden Hochtouren aus Stoff genäht, sie sind waschbar und wiederverwertbar. Sie entsprechen nicht medizinischen Standards aber […]

Nähkurse für geflüchtete Frauen mit beeindruckenden Ergebnissen

Seit Anfang dieses Jahres werden im HELIN Bildungscenter Nähkurse für geflüchtete Frauen in dem Dorf angeboten. Dafür kommt die Lehrerin Hanna zwei Mal die Woche aus dem Nachbarort Sina in das Schulgebäude. Jeweils 10 Frauen werden zeitgleich an den Nähmaschinen unterrichtet. Das Angebot wurde von Anfang an angenommen, die vier Räume der Schule waren schnell […]

Gut besuchte Hygiene-Informationskurse für geflüchtete im Irak

In den Räumen des HELIN Bildungszentrums fanden Hygiene-Informationskurse für geflüchtete Erwachsene und Kinder statt. Vor dem Hintergrund der weltweiten Ausbreitung des Corona Erregers muss auch im Nahen Osten mit weiteren Fällen, Infektionsketten und Ausbrüchen des Virus gerechnet werden. In diesem Sinne ist der „Infection Desease Supervisor“ aus der Stadt Dohuk unserer Einladung gefolgt. Im HELIN […]

Berliner Schule sammelt für Notstromaggregat in Kurdistan

Beim jährlichen Winterfest der Rudolf Steiner Schule Berlin-Dahlem (Waldorfschule) wurde für das in Kurdistan dringend benötigte Notstromaggregat gesammelt. Die beiden 9. Klassen haben in Eigeninitiative die  HELIN, die Schule für Kinder im Exil als soziales Projekt präsentiert. Es wurde zuvor aus einer Vielzahl von Projektvorschlägen von den Schülern selbst ausgewählt. Das Winterfest war ein großer […]

Die Kinder der Schule mit warmen Jacken ausgestattet, der Winter kann kommen!

Rechtzeitig zum Winter sind die Schulkinder mit warmen Jacken ausgestattet, der Winter kann kommen! Bei einem kleinen Event mit Orangensaft und Chips konnte jedes Kind seine Wunschjacke selbst auswählen. Eine Mordsgaudi: es wurde vergleichen, entschieden, gewechselt, die Freundinnen konsultiert und nochmal gewechselt. Am Ende waren alle mehr als zufrieden. Bunt wurde es, Quatsch wurde gemacht, […]

In 10 Monaten von der ersten Idee bis zum ersten Schultag

Vor einem halben Jahr war es noch die Ruine in einem Dorf ohne Zukunft, die Menschen entwurzelt und traumatisiert. Heute findet in dem Gebäude der erste Schultag statt, mit fröhlichen Kindern und hoffnungsvollen Gesichtern. In Sichtweite die Erwachsenen, die sich zu abendlichen Sprach-, Rechen- oder Nähkursen anmelden werden. Perspektive und Bewegung!   Der lang ersehnte […]

Container mit gespendeter Ausstattung in der Schule eingetroffen

Nach einer letztendlich sechswöchigen Reise nach Kurdistan ist der Container mit gespendeter Ausstattung in der Schule eingetroffen. Der LKW wurde sofort entladen und die Ausstattung auf die verschiedenen Räume verteilt. Zehn Stunden später war die Schule einsatzbereit. Die abenteuerliche Fahrt der Ausstattung führte zunächst in einem 40´ Container über Land von Berlin nach Hamburg. Dort […]

Container mit gespendeter Schulausstattung unterwegs nach Kurdistan

Am Wochenende wurde der Container mit der Ausstattung beladen und auf den Weg nach Kurdistan gebracht. Wir sind beeindruckt von den vielen Sachspenden. Insgesamt sind 3,5 Tonnen Material zusammengekommen die sich jetzt auf der Reise über Hamburg und die Türkei nach Kurdistan befinden. Basis bildeten die gebrauchten Schultische, Stühle und Tafeln, die von einer Berliner […]

Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad unterstreicht unseren Ansatz

Nadia Murad unterstreicht unseren Ansatz, wie auch weitere Experten im persönlichen Gespräch. Wiederaufbau der Heimatregion wird als eine wesentliche Herausforderung bestätigt.Auf Einladung des Zentralrats der Jesiden hat HAND FÜR HAND e.V. an der zentralen Gedenkveranstaltung zum fünften Jahrestag des Genozids an Jesiden durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) teilgenommen. Im Rahmen der sehr bewegenden Veranstaltung […]

Aktuelle Studie der FES: Wie Deutsche über Migration denken

Die aktuelle Studie der Friedrich Ebert Stiftung zeigt, dass die größte Gruppe der Befragten derzeitig differenzierte Ansichten vertritt. Grundsätzlich sehen die Deutschen Einwanderung als Chance, es gibt aber starke Zweifel, ob die Politik der Herausforderung gewachsen ist. Zentrale Ergebnisse: Differenzierte Ansicht, statt harter Fronten Gut die hälfte der Deutschen gehört nach der Studie zu einer […]